Lernen & Begegnung unter einem Dach


Internationales Bildungszentrum
dock europe

 

“Wenn du zu lange unter einem Baum hockst, machen dir die Vögel auf den Kopf.”

(Sprichwort aus dem Sudan)

 

In diesem Sinne – nach über 10 Jahren in der Amandastraße – zieht dock europe nicht nur um. Durch den Ausbau des Vereins zum Internationalen Bildungszentrum und dem damit verbundenen Einzug in den genossenschaftlich betriebenen Ort für Kultur, Bildung und Produktion der fux eG in Hamburg Altona werden sich auch neue Tätigkeitsfelder und Kooperationen ergeben.

DockEurope-01
Weiterlesen als pdfpdf en français

dock europe e.V.
Internationales Bildungszentrum

 

Bodenstedtstr. 16

(Hinterhof Eingang West)

22765 Hamburg

040-80 60 92 22

 

office(at)dock-europe.net

Diese Webseite befindet sich so wie das Bildungszentrum von dock europe e.V. noch im Bau. Wir sind dran!

Bewerbungsphase gestartet:

 

Für unser Vorhaben, die Arbeit mit geflüchteten Kindern und Jugendlichen an weiterführenden Schulen zu unterstützen und neue, passende Formate zu entwickeln suchen wir zwei Schulen mit denn wir dieses Modelprojekt zusammen umsetzen wollen!
Ziel des Projekts ist die Erarbeitung und Durchführung von Konzepten für Seminare und Projekttage für Lehrende und Schüler*innen von Willkommens- und Regelklassen an zwei ausgewählten Modellschulen. Wir möchten Lehrkräfte und Schüler*innen in ihren Bemühungen für eine offene und menschenfreundliche Lernkultur für alle unterstützen und gegenseitige Anerkennung von Verschiedenheit fördern.

 

Die Kosten dafür werden von der Bundeszentrale für politische Bildung und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft getragen.

Ausschreibung

Basisfortbildung zur Methode der Sprachanimation

 

Vom 9. bis 13.11 Hamburg
Anmeldungschluss: 16.9.2016

Weiterlesen als pdfAnmeldeformular
„Alle Gründe sind legitim, um sich zu bewegen. Wann immer Du willst und wohin Du willst.

 

Und es sind wir, die die Landkarten mit den Grenzen zeichnen. Die Erde kennt keine Grenze.“

 

[Ben Youssef, Tunesien]

 

www.aufruf-fuer-solidarische-bildung.de

Das Team von dock europe

Das Team von dock europe

FREUT SICH AUF EUCH!

Gästeetage ab Herbst 2016

Buchung jetzt möglich

 

34 Schlafplätze – ideal für große und kleine Gruppen – zentral und gut angebunden in Hamburg Altona. Günstig und noch günstiger für Hamburger Gruppenbegegnungen und Projekte, die aus Mitteln des Kinder- und Jugendplan international oder dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) gefördert werden.

 

dock europe nimmt ab sofort Reservierungen und Buchungen für die Gästeetage entgegen. Mehr Infos zu Preisen und Verfügbarkeit unter

info(at)dock-europe.net oder telefonisch unter 040-80609213

Weiterlesen als pdfpdf en français
kaserne-78
DockEurope-02

Seminar- und Veranstaltungsräume in Altona

 

Ab Juni 2016 sind die Seminarräume von dock europe im 2. Stock West der fux eG für Diskussionsveranstaltungen und Fachtagungen, Workshops, Versammlungen, Lesungen und Filmvorführungen, Beratungen und Teamsitzungen zu nutzen.

Jetzt anmelden!

 

ÜBER DEN TELLERRAND HINAUS!


Jugendhilfe und Sozialarbeit im deutsch-französischen Vergleich.

 

Teil 1 > 22. – 28.5.2016 in der Region Ile de France (Paris)
Teil 2 > 25.9. – 1.10.2016 in Hamburg

 

Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte sowie Auszubildende/ Studierende/ Multiplikator*innen/ Aktive von 18-30 Jahren aus Kindertagesstätten und der Kinder- und Jugendhilfe in Hamburg

Download Info Paris als PDFAnmeldung Paris als PDF

Vormerken:

 

Mediation in interkulturellen Begegnungen

Der dreiteilige französisch-algerisch-deutsche Weiterbildungszyklus in Hamburg, Oran und Lille wird ein weiteres Mal im Herbst 2016 starten.